10 mm
Spezifikationsdetails für 10 mm

DE-Engineering-Product-Coretinium-All sizes-Overview

Übersicht

Warum Verbundwerkstoffe so gut funktionieren

Wie bei den Prinzipien, die einen Stahl-I-Träger so stark machen, sind es die Außenflächen eines Verbundwerkstoffs, die die meiste Arbeit leisten, wenn das Blech einer Biegung ausgesetzt ist. Deshalb kann durch die Trennung dieser Flächen eine effiziente Materialnutzung ermöglicht werden.


Damit ein Verbundwerkstoff am effektivsten ist:

  • Der Kern muss eine gute Druckfestigkeit und Scherfestigkeit aufweisen.
  • Das Deckschichtmaterial muss einen hohen Elastizitätsmodul und eine hohe Zugfestigkeit aufweisen.
  • Die Bindung zwischen Deckschicht und Kern ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Verbundleistung.

Verbundwerkstoffe: Eine nachhaltige Wahl
Ein effizienter Materialeinsatz bedeutet, dass weniger Rohstoffe benötigt werden, um Hochleistungsverbundplatten herzustellen.

Coretinium-Why composite materials work so well

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Leistungsfähigkeit von Coretinium beruht auf qualitativ hochwertigen Deckschichten aus bandbeschichtetem Stahl

Die hohe Festigkeit von Stahl
Der hohe Elastizitätsmodul von Stahl macht Stahl im Vergleich zu anderen Optionen zu einem sehr effektiven Deckschichtmaterial:

 Coretinium - The high strength of steel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Vorteile von Stahl
Stahl bietet einige bedeutende Vorteile gegenüber anderen traditionellen Deckschichtmaterialien:

  • Langlebig – UV-beständige Deckschicht
  • Feuerbeständigkeit – A1 nicht brennbar
  • Kriechfestigkeit
  • Magnetisch
  • Für CNC-Bearbeitung geeignet
  • Einfache mechanische Befestigung
  • Starke, stabile Oberfläche für Klebeverbindungen
  • Recycelbar*

* Typischerweise machen die Coretinium®-Deckschichten aus Stahl 85 % des Gewichts des Produkts aus, und am Ende seiner Lebensdauer gilt das Verbundmaterial als allgemeiner Stahlschrott und kann innerhalb des Stahlfertigungsprozesses vollständig und ohne die Notwendigkeit, den Kern von den Deckblechen zu trennen, recycelt werden.

Optimierte Materialien
Die Außendeckschichten aus bandbeschichtetem Stahl Colorcoat Prisma® vereinen betonte Ästhetik mit Langzeitleistung und Strapazierfähigkeit.

Colorcoat Prisma® Deckschichten aus bandbeschichtetem Stahl
 

Coretinium - Colorcoat Prisma® pre-finished steel layers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfrage senden

DE-Engineering-Product-Coretinium-10mm-Properties

Produkteigenschaften

Produkteigenschaften

Coretinium product dimensions

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesamtgewicht

8,3 kg/m2 mit 0,40 mm Deckschichten (s)
10,7 kg/m2 mit 0,55 mm Deckschichten (s)
12,7 kg/m2 mit 0,675 mm Deckschichten (s)
Hinweis: asymmetrische Deckschichtkombinationen sind möglich

Gesamtproduktdicke (H) 
10 mm ± 0,2 mm

Thermische Eigenschaften
Wärmeleitfähigkeit - K-Wert ( λ ): 0,070 W/mK
Wärmewiderstand - R-Wert: 0,143 m2k/W
 
Kernzusammensetzung

Co-Polymer-Mischung aus mineralverstärktem Polypropylen für zusätzliche Festigkeit 

Spezifikationen des Kerns (nominal)
Kerngröße (D)       7,0 mm Ø
Kernwanddicke (t) 600 µm
Kerndicke              8,9 mm
Kerndichte             210 kg/m3

Schichtzusammensetzung
Deckschichten aus bandbeschichtetem Stahl
Beschichtungen: 255 g/m2 Galvalloy™ mit einem 3-lagigen 65 µm Colorcoat Prisma® Decklack

Elastizitätsmodul: 207 GPa
Poissonzahl: 0,3
Dichte: 7854 kg/m3

Stahlspezifikation
0,55 mm S320GD+ZA (320 N/mm2 Mindeststreckgrenze) 
0,40 mm S280GD+ZA (280 N/mm2 Mindeststreckgrenze)
0,675 mm S280GD+ZA (280 N/mm2 Mindeststreckgrenze)
 

Anfrage senden

DE-Engineering-Product-Coretinium-10mm-Dimensions

Abmessungen

Abmessungen

Coretinium® kann entweder in walzwerkseitigen Breiten geliefert werden, wobei der Kunde die Bleche selbst auf Maß zuschneiden kann, oder in kundenspezifischen Breiten mit engen Toleranzen, wobei die Bleche auf Tata Steels eigenen 5-Achsen-CNC-Fräsmaschinen verarbeitet werden.

Bleche mit walzwerkseitigen Breiten

Stahlbreite: 1240 mm +/- 3 mm
Kernbreite: 1290 mm +/- 10 mm
Längen (10 mm dicke Platten): 3 m bis 10 m

Coretinium - mill width sheets

 

 

 

 

 

 

 

Maßgeschneiderte Bleche

Breiten von 250 mm bis 1240 mm
Längen von 300 mm bis 6250 mm
CNC-Toleranzen bei +/- 0,5 mm
 

Coretinium - cut to size sheets

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Verarbeitung

Lochbohrungen / Ausschnitte
Verformung an den Kanten 


 

Anfrage senden

DE-Engineering-Product-Coretinium-10mm-Applications

Anwendungen

Anwendungen

10 mm Coretinium® bietet eine hervorragende Kombination aus Festigkeit bei geringer Dicke, wodurch neue Lösungen für Anwendungen geschaffen werden können, bei denen die Gesamtproduktdicke entscheidend ist.

Anhänger mit beweglichem Deck

Ein perfektes Beispiel dafür sind Nutzfahrzeuganhänger mit beweglichem Deck, bei denen das 10 mm Coretinium-Produkt verwendet wurde, um wertvollen Platz im Innenraum des Anhängers zu schaffen – was Tiger Trailers ermöglicht hat, innovative neue Designs für unterschiedliche Käfigausführungen und palettierte Lasten zu entwickeln.

Coretinium - moving deck applications

Hecktüren von Anhängern

Mit seinen 0,55 mm Colorcoat-Deckschichten und einem hochdichten Kern kann 10 mm Coretinium als leichte Alternative zu 19 mm Plymetal-Türen verwendet werden. Tata Steel kann Türformteile liefern, die mit vorgebohrten Löchern auf Maß geschnitten sind, zusammen mit PVC-Türdichtungen, die für das 10 mm-Produkt optimiert sind.

Innovate trailer rear view

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfrage senden

DE-Engineering-Product-Coretinium-10mm-Downloads

Download

Folgende Coretinium®-Downloads stehen zur Verfügung: