• Choose Language
  • Leichtbau & komplexe Bauteilgeometrien

    Verbesserter Kraftstoffverbrauch und reduzierte CO2 Emissionen sind die wesentlichen Treiber in der Entwicklung von leichten Fahrwerkskomponenten. Entwickler sind ständig auf der Suche nach Stahlsorten mit geringerer Dicke, die dennoch die wichtigsten Anforderungen wie Festigkeit, Materialermüdung und Steifigkeit erfüllen oder sogar übertreffen. Im Zusammenhang mit den Packaging-Beschränkungen ergeben sich besondere Herausforderungen für das Design von Fahrwerks- und Aufhängungsanwendungen.

    Leichtbau durch verbesserte Umformbarkeit

    Wir glauben, dass besser umformbare Stähle beim Leichtbau noch viel Potenzial freisetzen können und dadurch in noch mehr Bauteilen höherfester Stahl eingesetzt werden kann. Unsere AHSS-Stähle sorgen für:

    • eine verbesserte Festigkeit für die Reduzierung der Bauteildicke
    • eine verbesserte Umformbarkeit für das Design noch komplexerer Formen, die das Fehlen bestimmter Eigenschaften wie Steifigkeit kompensiert

    AHSS-Stähle sorgen zudem für ein optimales Lochaufweitungsvermögen, indem sie Kantenrissen in den Flanschen und an Stichlöchern vorbeugen. Unsere neueste Ergänzung zu unserem Produktportfolio, unsere XPF-Stähle, weisen diesbezüglich eine besonders hohe Leistung auf.

    Produkte für den Leichtbau

    Damit Fahrverhalten, Sicherheit und Langlebigkeit verbessert werden können, stellen wir ein umfangreiches Produktportfolio für Fahrwerk und Aufhängung zur Verfügung.

    • Ympress und Tenform: Diese HSLA-Stähle verfügen über eine Festigkeit von bis zu 700 MPa.

    • HR DP600-UC: Dieser Stahl ist besonders für die Kaltumformung von Bauteilformen mit hochdehnbaren Anteilen geeignet. Unsere Sorten HR FB590-UC und HR CP800-UC lassen sich ideal nutzen, wenn für relativ komplex geformte Bauteile eine Kombination aus besonders hoher Festigkeit und Ermüdungsbeständigkeit notwendig ist.

    • Unsere XPF Stahlfamilie ermöglicht es Ihnen, besonders komplexe und anspruchsvolle Formen zu entwickeln. XPF bietet eine Kombination aus hervorragender Bruchdehnung und einem sehr hohen Lochaufweitungsvermögen. Unser neuester warmgewalzter Stahl der XPF-Familie ist HR XPF800-UC

    • HQ1500-UC: Dieser vergütete, warmgewalzte Stahl sorgt dafür, dass Sie die Werkstoffdicke reduzieren und stärkere und leichtere Strukturen entwickeln können, indem Sie von hochfesten niedriglegierten zu Dualphasen-Stählen wechseln. HR HQ1500-UC ist ein warmgewalzter UHSS-Stahl.

    Außerdem haben wir noch CP800-GI im Portfolio und verschiedene feuerverzinkte Dualphasenstähle. Zukünftig werden wir noch weitere feuerverzinkte Stähle anbieten.  

    Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Unser Expertenteam für den Bereich Fahrwerk und Aufhängung unterstützt Sie gerne in jeder Phase des Produktlebenszyklus. Wir stellen Ihnen Services und das Know-how für Ihre Design- und Herstellungsprogramme zur Verfügung:

    • Aurora Online – eine Online-Materialdatenbank mit umfangreichen Datenblättern und druckfertigen Eingabedateien
    • „Best Practice“-Design für Fertigung und Montage – zur Unterstützung der Entwickler bei der Anwendung von neuen warmgewalzten AHSS-Stählen
    • Rechnergestützte Entwicklung (Computer-Aided Engineering – CAE) und Simulation von Stanz- und Schweißprozessen – Veranschaulichung der Vorteile neuer warmgewalzter AHSS-Stähle in Bezug auf die Betriebsleistung von Bauteilen

     

    Kontakt

    Aurora Online

    In unserer Online-Materialdatenbank stehen Ihnen umfangreiche Datenblätter und druckfertige Eingabedateien zur Verfügung.

    Mehr Lesen
    Produkte und Services

    Die Stärke unserer Stähle resultiert aus dem wichtigsten Produktionsschritt bei Tata Steel: dem Verstehen Ihrer Ziele.

    Mehr Lesen
    Broschüren, Case Studies und Datenblätter

    Laden Sie sich weitere Informationen herunter, die Ihnen helfen leistungsfähige, leichte Fahrzeuge mit hervorragendem Design zu bauen.

    Mehr Lesen