• Choose Language
  • The end of the line for rail corrosion

    Bedeutet dies das Ende von Schienenkorrosion?

    4 Oct 2015 | Trade News

    Im Gespräch: Product Marketing Manager Daniel Pyke erläutert, wie Zinoco®, das neueste Schienenprodukt von Tata Steel, den aktuell wirkungsvollsten Korrosionsschutz auf dem Markt bietet.

    Daniel Pyke

    Daniel Pyke 
    Product Marketing Manager       

     

    Wie funktioniert Zinoco?

    DP: Zinoco ist eine hochwertige Schienenbeschichtung, die vor korrosiven Einflüssen im Gleisumfeld schützt. Auf dem Schienenfuss und –steg wird eine mit Zink angereicherte Schutzschicht thermisch aufgebracht. Es können die unterschiedlichsten Güten geschützt werden. Zinoco verbindet die Vorteile einer Schutzbeschichtung und einer “Opfer“-Beschichtung in einem Produkt. Wenn es zu Kratzern oder Beschädigungen kommt, schützt die zinkreiche Beschichtung die Schiene, indem diese statt des Stahls korrodiert. Das Zinkoxid bildet dann eine feste Barriere, die vor weiterer Korrosion schützt.

    Weshalb hat Tata Steel Zinoco entwickelt?

    DP: Unser Kunde Network Rail suchte ein haltbareres, beschichtetes Schienensystem mit Korrosionsschutz gegen die rauen Bedingungen im täglichen Betrieb. Zinoco baut auf dem erfolgreichen Railcote® auf, das in den letzten fünf bis sechs Jahren eingesetzt wurde und die Lebensdauer der Schiene 3- bis 30-mal verlängerte. Zinoco weist dieselben außergewöhnlichen Eigenschaften einer ‚Opfer‘-Beschichtung in Verbindung mit einer nochmals verbesserten Widerstandsfähigkeit auf. Im Gegensatz zu den meisten Alternativen kann Zinoco universell, und damit auch bei stromführenden Schienen, eingesetzt werden.

    Wo wird es am häufigsten eingesetzt werden?

    DP: Zinoco hat den größten Nutzen in aggressiven Umfeldern, wo z. B. durch Salz und Wasser verursachte Belastungen vorherrschen. Solche Bedingungen kommen häufig in Küstengebieten, Tunnels oder an Bahnübergängen vor, wo Wasser und Salz eine Korrosion der Schienen begünstigen. Wir arbeiten auch mit Kunden im Mittleren Osten zusammen, wo Verbindungen von Salz und Sand genauso korrosiv wirken können.

    Ab wann ist es lieferbar?

    DP: Die Serienlieferungen erfolgen ab Anfang 2016. Zunächst sind kurze Längen lieferbar. Beschichtete Schienen in großen Längen werden ab Mitte 2016 verfügbar sein. Ursprünglich wurde dieses Produkt für Großbritannien entwickelt. Inzwischen bekunden aber Betreiber aus der ganzen Welt großes Interesse an Zinoco.

    Kontakt

    Daniel Pyke: 
    +44 (0)1724 404040
    E daniel.pyke@tatasteel.com