• Choose Language
  • Direktgewalzt

    Das direktgewalzte Ymagine®-Produktportfolio von Tata Steel umfasst eine Auswahl an Umform- und Bau- sowie hochfesten Stählen.

    Konsistente Produkteigenschaften sorgen für eine problemlose Verarbeitung und helfen dabei, die Ausbringung des Materials zu maximieren. Ymagine ist gebeizt und geölt und zeichnet sich durch hervorragende Dickentoleranzen und gleichbleibende Materialeigenschaften aus.

    • Direktgewalzter Stahl für optimierte Prozesse

      Die Ymagine® Produktpalette besteht aus fünf hochfesten, niedriglegierten (HSLA-) Stahlsorten für eine einfache Bearbeitung. H500 ermöglicht beispielsweise eine hervorragende Umformbarkeit bei festen Leichtbaukomponenten für Fahrzeuge in Dicken, die in Warmbandwalzwerken schwierig zu fertigen sind.

    • HSLA-Sorten für eine verbesserte Produktfestigkeit

      Die Ymagine® Produktreihe ist in fünf einfach zu verarbeitenden HSLA-Sorten verfügbar. Zum Beispiel bietet  H500 für leichte Fahrzeugkomponenten mit hoher Festigkeit eine hervorragende Umformbarkeit mit Dicken und Toleranzen, die so in Warmbandwalzwerken schwierig herzustellen sind.

    Kontakt

    Tata Steel

    Postfach 10.000

    1970 CA IJmuiden

    Niederlande

    Helpdesk

    T +31 (0)251 494191

    Übersicht

    Verarbeitung

    Die Weiterverarbeitung ist mit Ymagine denkbar einfach. Aufgrund des geringen Gehalts von Begleitelementen bietet der Stahl bei allen herkömmlichen Schweißverfahren eine gute Schweißbarkeit. Ymagine kann beschichtet werden und wurde sowohl für die Nasslackierung als auch für Pulverbeschichtungen erfolgreich getestet.

    Mit seinem geringen Siliziumgehalt eignet sich Ymagine ideal für diverse Laserschneideverfahren. Für eine Stückverzinkung ist Ymagine auch mit maximalem Siliziumgehalt erhältlich. Der Stahl kann ohne Einschränkungen kontinuierlich feuerverzinkt werden und eignet sich zum Emaillieren. Hier raten wir jedoch zu einem Testlauf.

    Die wichtigsten Vorteile des direktgewalzten Ymagine Stahls sind:

    • Endprodukte mit gleichbleibender und zuverlässiger Qualität
    • Leichtere Produkte mit höherer Festigkeit
    • Schnellere und einfachere Verarbeitung
    • Gesteigerter Ertrag pro Tonne Stahl
    • Reduzierung von Ausschuss und Nachbearbeitung

    Anwendungen

    Fahrzeugkomponenten, Sitzschienen und Sicherheitssysteme
    Gebäude- und Baukomponenten
    Fässer
    Möbel
    Beleuchtungssysteme
    Stapellagerungs- und Regalsysteme

     

    Sorten

    Die Produktreihe umfasst:

     

     

    Zurück nach oben

    Form- und Abmessungstoleranzen

    Dickentoleranzen

    Ymagine ist in folgenden Toleranzen erhältlich (abmessungen in mm):

    Dicke

    Toleranzen

    1,15 ≤ t ≤ 2,0

    ± 0,05

    2,0 < t < 2,5

    ± 0,06 1

    2,5 ≤ t ≤ 3,0

    ± 0,07 2

    3,0 < t ≤ 4,0

    ± 0,09 3


    1. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,06/+0,15 mm geliefert
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

    2. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,07/+0,17 mm geliefert 
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

    3. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,09/+0,21 mm geliefert 
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

     

    Breitentoleranzen

    Die Breitentoleranzen entsprechen der Norm EN 10051:2010 (warmgewalzt) und der Norm EN 10131:2006 (kaltgewalzt). Engere Toleranzen sind auf Nachfrage erhältlich.

     

    Abmessungen und Coilgewichte

    Das Gewicht von Coils ohne Schweißnaht kann frei zwischen 13 und 20,5 kg/mm spezifiziert werden. Ymagine wird standardmäßig mit geschnittenen Kanten geliefert. Naturkanten sind auf Nachfrage erhältlich.

    Beschreibung

    Abmessung bzw. Gewicht

    Außendurchmesser

    Min. 1050 mm

    Max. 2000 mm (Ymagine)

    Max. 2100 mm (mit Walzzunder)

    Coilgewicht

    Max, 31,5 Tonnen 1

    1. Für Ymagine H500 beträgt das maximale Coilgewicht bei Dicken > 2,5 mm 25 Tonnen.

    Tata Steel geht von einem minimalen und maximalen Coilgewicht aus, das mit dem Kunden auf Basis der normalen Produktionspraktiken und einer zum Coilgewicht passenden Bestellmenge vereinbart wurde. Normalerweise kann ein Minimum-Coilgewicht von bis zu 90% des maximalen Coilgewichts angefragt werden.

     

    Oberflächen

    Die Oberflächenqualität von Ymagine ist mit warmgewalztem Stahl, der gebeizt und geölt ist, vergleichbar, z. B. 1-3 μm Ra (Schnitt 2,5 mm). Ymagine eignet sich für kaltgewalzte Anwendungen ohne empfindliche Oberflächen.

     

    Zurück nach oben

    Übersicht

    Übersicht

    Verarbeitung

    Die Weiterverarbeitung ist mit Ymagine denkbar einfach. Aufgrund des geringen Gehalts von Begleitelementen bietet der Stahl bei allen herkömmlichen Schweißverfahren eine gute Schweißbarkeit. Ymagine kann beschichtet werden und wurde sowohl für die Nasslackierung als auch für Pulverbeschichtungen erfolgreich getestet.

    Mit seinem geringen Siliziumgehalt eignet sich Ymagine ideal für diverse Laserschneideverfahren. Für eine Stückverzinkung ist Ymagine auch mit maximalem Siliziumgehalt erhältlich. Der Stahl kann ohne Einschränkungen kontinuierlich feuerverzinkt werden und eignet sich zum Emaillieren. Hier raten wir jedoch zu einem Testlauf.

    Die wichtigsten Vorteile des direktgewalzten Ymagine Stahls sind:

    • Endprodukte mit gleichbleibender und zuverlässiger Qualität
    • Leichtere Produkte mit höherer Festigkeit
    • Schnellere und einfachere Verarbeitung
    • Gesteigerter Ertrag pro Tonne Stahl
    • Reduzierung von Ausschuss und Nachbearbeitung

    Anwendungen

    Fahrzeugkomponenten, Sitzschienen und Sicherheitssysteme
    Gebäude- und Baukomponenten
    Fässer
    Möbel
    Beleuchtungssysteme
    Stapellagerungs- und Regalsysteme

     

    Sorten

    Die Produktreihe umfasst:

     

     

    Zurück nach oben

    Form- und Abmessungstoleranzen

    Form- und Abmessungstoleranzen

    Dickentoleranzen

    Ymagine ist in folgenden Toleranzen erhältlich (abmessungen in mm):

    Dicke

    Toleranzen

    1,15 ≤ t ≤ 2,0

    ± 0,05

    2,0 < t < 2,5

    ± 0,06 1

    2,5 ≤ t ≤ 3,0

    ± 0,07 2

    3,0 < t ≤ 4,0

    ± 0,09 3


    1. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,06/+0,15 mm geliefert
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

    2. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,07/+0,17 mm geliefert 
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

    3. In einigen Fällen wird das Material mit einer Toleranz von -0,09/+0,21 mm geliefert 
    – nur am Anfang und Ende des Coils und bis maximal 20 Meter nach Anfang des Coils.

     

    Breitentoleranzen

    Die Breitentoleranzen entsprechen der Norm EN 10051:2010 (warmgewalzt) und der Norm EN 10131:2006 (kaltgewalzt). Engere Toleranzen sind auf Nachfrage erhältlich.

     

    Abmessungen und Coilgewichte

    Das Gewicht von Coils ohne Schweißnaht kann frei zwischen 13 und 20,5 kg/mm spezifiziert werden. Ymagine wird standardmäßig mit geschnittenen Kanten geliefert. Naturkanten sind auf Nachfrage erhältlich.

    Beschreibung

    Abmessung bzw. Gewicht

    Außendurchmesser

    Min. 1050 mm

    Max. 2000 mm (Ymagine)

    Max. 2100 mm (mit Walzzunder)

    Coilgewicht

    Max, 31,5 Tonnen 1

    1. Für Ymagine H500 beträgt das maximale Coilgewicht bei Dicken > 2,5 mm 25 Tonnen.

    Tata Steel geht von einem minimalen und maximalen Coilgewicht aus, das mit dem Kunden auf Basis der normalen Produktionspraktiken und einer zum Coilgewicht passenden Bestellmenge vereinbart wurde. Normalerweise kann ein Minimum-Coilgewicht von bis zu 90% des maximalen Coilgewichts angefragt werden.

     

    Oberflächen

    Die Oberflächenqualität von Ymagine ist mit warmgewalztem Stahl, der gebeizt und geölt ist, vergleichbar, z. B. 1-3 μm Ra (Schnitt 2,5 mm). Ymagine eignet sich für kaltgewalzte Anwendungen ohne empfindliche Oberflächen.

     

    Zurück nach oben