• Choose Language
  • Automotive - Feuerverzinkt – Serica®

    Serica® ist unsere Premium-Oberfläche für Außenhautteile von Fahrzeugen, die auf feuerverzinkte Stahlsorten aufgebracht wird.

    Mit der hohen Anzahl an Spitzen, der geringen Rauheit und einer garantiert niedrigen Welligkeit nach dem Umformen bietet Serica bestmögliche Oberflächenqualität und Lackierergebnisse für Motorhauben, Türen, Kotflügel und Seitenteile.

    Serica ist in verschiedenen Welligkeitsgraden verfügbar. Dadurch können Lackexperten die gewünschte Welligkeit für angrenzende Außenhautteile mit unterschiedlichen Anforderungen für das Lackierergebnis anpassen. Somit kann nicht nur bei einzelnen Bauteilen ein optimiertes Lackierergebnis erzielt werden, sondern auch ein besonders harmonisches Gesamtbild.


    • Hervorragendes Lackierergebnis

      Stahl erzielt mit der neuen Oberflächenqualität Serica ein gleichmäßiges und hervorragendes Lackierergebnis, selbst bei weniger oder dünneren Lackschichten. In Verbindung mit dem kosteneffizienten Prozess der Feuerverzinkung bietet Serica bedeutende Vorteile für die Gesamtbetriebskosten.

    • Effizientes Lackieren

      Stähle mit der neuen Serica-Oberfläche ermöglichen eine gleichbleibend hervorragende Lackierung, auch wenn dünnere oder weniger Lackschichten verwendet werden.

      In Kombination mit dem kostengünstigen Schmelztauchverfahren wirkt sich Serica vorteilhaft auf Ihre Gesamtbetriebskosten aus.

    • High-End-Ästhetik

      Im Vergleich zu herkömmlichen feuerverzinkten Sorten reduziert die Serica-Oberfläche die sogenannte "Orangenhaut", die im Allgemeinen bei lackierten Außenhautteilen sichtbar wird.

      Serica fördert das Potenzial einer High-End-Ästhetik bei Serienfahrzeugen.

    Kontakt

    Für alle Anfragen wenden Sie sich bitte an:

    Hans Brouwer

    Produkt Marketing Manager

    Automotive

    T +31 (0)251 490559

    Übersicht

     

    Serica ist für Umformstähle und hochfeste Stähle für sichtbare Anwendungen in Breiten bis 1850 mm verfügbar.

    Oberflächen

    Zinkschicht

     

    Beschichtungsgewicht

    doppelseitig 

    Beschichtungsdicke

    einseitig   
    Reines Zink (GI) 90-140 g/m2 7-10 μm


    Rauheit

    Ra (cut-off 2,5 mm) 0,9-1,4 μm


    Anzahl der Spitzen

    RPc > 75 cm-1 


    Welligkeit Wsa(1-5) nach der Umformung*

    Serica 35 < 0,35 μm
    Serica 32 < 0,32 μm
    Serica 29 < 0,29 μm

    *bei einer biaxialen Dehnung von 5 %


    Oberflächenqualität

    Serica ist die höchstmögliche Oberflächenqualität für feuerverzinkte Stähle, denn sie zeichnet sich durch eine optimierte Langwelligkeit in der Oberflächenstruktur aus - zusätzlich zum kontrollierten Qualitätsniveau des MC-Standards.

    Ölung

    Die Oberfläche des Materials wird standardmäβig mit Konservierungs-Ölen behandelt und die verwendete Ölmenge reicht vong 0,5g/m2 bis 2,0 g/m2. Andere Ölungen und Ölmengen sind auf Anfrage erhältlich.

    Normenabdeckung
    Sortenverfügbarkeit für Serica 35, 32 und 29

    Serica 35 und Serica 32 sind fur alle feuerverzinkten Umform- und Bake-Hardening-Stähle verfugbar; die Verfügbarkeit fur Interstitial-Free-Stähle befindet sich in der Entwicklung. Serica 29 ist aktuell für BH180 erhältlich sowie fur BH220 und BH260 in der Entwicklung.

    Produktgruppe Sorte EN 10346:2015 VDA 239-100
    Umformstahl DX54 DX54D CR3
    DX56 DX56D CR4
    DX57 DX57D CR5
    Phosphorlegierter IF-Stahl IF180 HX180YD CR180IF
    IF220 HX220YD CR210IF
    IF260 HX260YD CR240IF
    Bake-Hardening BH180* HX180BD* CR180BH*
    BH220 HX220BD CR220BH
    BH260 HX260BD CR260BH

    Sorten, die nicht gefettet dargestellt sind, befinden sich in der Entwicklung.
    *Bei zweiachsiger Zugbeanspruchung von 5%

     

     

    Zurück nach oben

    Eigenschaften

     

    Mechanische Eigenschaften

    SorteStreckgrenze1Min.ZugfestigkeitMin. BruchdehnungMin. r-WertMin. n-Wert
     ReLBH2RmAr90n90
    N/mm2N/mm2N/mm2%  
    BH180 180 - 240 35 290 - 360 34 1,5 0,16
    BH220 220 - 280 35 320 - 400 32 1,2 0,15
    BH260 260 - 320 35 360 - 440 28 - -

    1 Es gilt der untere Wert der Streckgrenze bzw. die Dehngrenze von 0,2 %.

    BH2 bezieht sich auf einen Anstieg von 0,2 % der Dehngrenze nach dem Erhitzen (Bake Hardening). Nicht anwendbar bei warmgewalztem Substrat.
    Die Werte der Streckgrenze sind: 0,2 % Streckgrenze für jene Produkte ohne festgesetzten Streckpunkt; die niedrigere Streckgrenze ReL für die anderen Produkte.

     

    SorteStreckgrenze2 Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung 
    A2

     

    Min.Min.
    ReL r-Wert r90n-Wertn90
    N/mm2N/mm²%  
    DX54 120 - 220 260 - 350  36  1,6 0,18
    DX56 120 - 180 260 - 350 39 1,9 0,21
    DX57 120 - 170 260 - 350 41 2,1 0,22

    1 Wenn die Streckgrenze nicht angegeben ist, gelten 0,2% der Streckgrenze Rp0,2; wenn die Streckgrenze angeben ist, gilt die untere Streckgrenze  ReL.

    2 Bei einigen Produktdicken gelten kleinere Minimalwerte für eine Streckdehnung: t ≤ 0.50mm (minus 4 Einheiten) und 0,50mm ≤ t ≤ 0,70mm (minus 2 Einheiten)

     

    Chemische Zusammensetzung

    Tata Steel bietet die folgende Schmelzanalyse mit Maximalwerten in Gewichtsprozent.

    SorteCMnSiPSAltotTiNb
     Max.Max.Max.Max.Max. Max.Max.
    BH180 0,1 0,7 0,5 0,06 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09
    BH220 0,1 0,7 0,5 0,08 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09
    BH260 0,1 0,8 0,5 0,1 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09

     

    SorteCMnPSAlNTi
      Max. Max. Max. Max. Min. Max. Max.
    DX54 0,12 0,6 0,1 0,045 - - 0,3
    DX56 0,12 0,6 0,1 0,045 - - 0,3
    DX57 0,01 0,2 0,020 0,020 0,01 - 0,2

     

     

    Zurück nach oben

    Abmessungen

     

    Abmessungsspektrum

    Feuerverzinkte Produkte (GI)

    Abmessungen in mm.

    Von - bisDX56BH180Zukünftige Verfügbarkeit
    (alle Sorten)
    0,45 - 0,62 - 1230 1230
    0,62 - 0,65 - 1587 1850
    0,65 - 0,70 1650 1650 1887
    0,70 - 0,75 1650 1750 1950
    0,75 - 1,0 1650 1850 1950

    Die geringstmögliche Breite beträgt 900 mm.

     

    Toleranzen

    Die Toleranzen entsprechen der Norm EN 10143:2006 (mehr dazu).

    Engere Toleranzen sind auf Nachfrage erhältlich.

     

     

    Zurück nach oben

    Downloads

     

    Datenblätter Case Studies
    Serica (DE) Serica (DE)

     

     

    Zurück nach oben

    Übersicht

    Übersicht

     

    Serica ist für Umformstähle und hochfeste Stähle für sichtbare Anwendungen in Breiten bis 1850 mm verfügbar.

    Oberflächen

    Zinkschicht

     

    Beschichtungsgewicht

    doppelseitig 

    Beschichtungsdicke

    einseitig   
    Reines Zink (GI) 90-140 g/m2 7-10 μm


    Rauheit

    Ra (cut-off 2,5 mm) 0,9-1,4 μm


    Anzahl der Spitzen

    RPc > 75 cm-1 


    Welligkeit Wsa(1-5) nach der Umformung*

    Serica 35 < 0,35 μm
    Serica 32 < 0,32 μm
    Serica 29 < 0,29 μm

    *bei einer biaxialen Dehnung von 5 %


    Oberflächenqualität

    Serica ist die höchstmögliche Oberflächenqualität für feuerverzinkte Stähle, denn sie zeichnet sich durch eine optimierte Langwelligkeit in der Oberflächenstruktur aus - zusätzlich zum kontrollierten Qualitätsniveau des MC-Standards.

    Ölung

    Die Oberfläche des Materials wird standardmäβig mit Konservierungs-Ölen behandelt und die verwendete Ölmenge reicht vong 0,5g/m2 bis 2,0 g/m2. Andere Ölungen und Ölmengen sind auf Anfrage erhältlich.

    Normenabdeckung
    Sortenverfügbarkeit für Serica 35, 32 und 29

    Serica 35 und Serica 32 sind fur alle feuerverzinkten Umform- und Bake-Hardening-Stähle verfugbar; die Verfügbarkeit fur Interstitial-Free-Stähle befindet sich in der Entwicklung. Serica 29 ist aktuell für BH180 erhältlich sowie fur BH220 und BH260 in der Entwicklung.

    Produktgruppe Sorte EN 10346:2015 VDA 239-100
    Umformstahl DX54 DX54D CR3
    DX56 DX56D CR4
    DX57 DX57D CR5
    Phosphorlegierter IF-Stahl IF180 HX180YD CR180IF
    IF220 HX220YD CR210IF
    IF260 HX260YD CR240IF
    Bake-Hardening BH180* HX180BD* CR180BH*
    BH220 HX220BD CR220BH
    BH260 HX260BD CR260BH

    Sorten, die nicht gefettet dargestellt sind, befinden sich in der Entwicklung.
    *Bei zweiachsiger Zugbeanspruchung von 5%

     

     

    Zurück nach oben

    Eigenschaften

    Eigenschaften

     

    Mechanische Eigenschaften

    SorteStreckgrenze1Min.ZugfestigkeitMin. BruchdehnungMin. r-WertMin. n-Wert
     ReLBH2RmAr90n90
    N/mm2N/mm2N/mm2%  
    BH180 180 - 240 35 290 - 360 34 1,5 0,16
    BH220 220 - 280 35 320 - 400 32 1,2 0,15
    BH260 260 - 320 35 360 - 440 28 - -

    1 Es gilt der untere Wert der Streckgrenze bzw. die Dehngrenze von 0,2 %.

    BH2 bezieht sich auf einen Anstieg von 0,2 % der Dehngrenze nach dem Erhitzen (Bake Hardening). Nicht anwendbar bei warmgewalztem Substrat.
    Die Werte der Streckgrenze sind: 0,2 % Streckgrenze für jene Produkte ohne festgesetzten Streckpunkt; die niedrigere Streckgrenze ReL für die anderen Produkte.

     

    SorteStreckgrenze2 Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung 
    A2

     

    Min.Min.
    ReL r-Wert r90n-Wertn90
    N/mm2N/mm²%  
    DX54 120 - 220 260 - 350  36  1,6 0,18
    DX56 120 - 180 260 - 350 39 1,9 0,21
    DX57 120 - 170 260 - 350 41 2,1 0,22

    1 Wenn die Streckgrenze nicht angegeben ist, gelten 0,2% der Streckgrenze Rp0,2; wenn die Streckgrenze angeben ist, gilt die untere Streckgrenze  ReL.

    2 Bei einigen Produktdicken gelten kleinere Minimalwerte für eine Streckdehnung: t ≤ 0.50mm (minus 4 Einheiten) und 0,50mm ≤ t ≤ 0,70mm (minus 2 Einheiten)

     

    Chemische Zusammensetzung

    Tata Steel bietet die folgende Schmelzanalyse mit Maximalwerten in Gewichtsprozent.

    SorteCMnSiPSAltotTiNb
     Max.Max.Max.Max.Max. Max.Max.
    BH180 0,1 0,7 0,5 0,06 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09
    BH220 0,1 0,7 0,5 0,08 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09
    BH260 0,1 0,8 0,5 0,1 0,025 ≤ 0,1 0,12 0,09

     

    SorteCMnPSAlNTi
      Max. Max. Max. Max. Min. Max. Max.
    DX54 0,12 0,6 0,1 0,045 - - 0,3
    DX56 0,12 0,6 0,1 0,045 - - 0,3
    DX57 0,01 0,2 0,020 0,020 0,01 - 0,2

     

     

    Zurück nach oben

    Abmessungen

    Abmessungen

     

    Abmessungsspektrum

    Feuerverzinkte Produkte (GI)

    Abmessungen in mm.

    Von - bisDX56BH180Zukünftige Verfügbarkeit
    (alle Sorten)
    0,45 - 0,62 - 1230 1230
    0,62 - 0,65 - 1587 1850
    0,65 - 0,70 1650 1650 1887
    0,70 - 0,75 1650 1750 1950
    0,75 - 1,0 1650 1850 1950

    Die geringstmögliche Breite beträgt 900 mm.

     

    Toleranzen

    Die Toleranzen entsprechen der Norm EN 10143:2006 (mehr dazu).

    Engere Toleranzen sind auf Nachfrage erhältlich.

     

     

    Zurück nach oben

    Downloads

    Downloads

     

    Datenblätter Case Studies
    Serica (DE) Serica (DE)

     

     

    Zurück nach oben