• Choose Language
  • Kaltgewalzt - Hochfester Stahl

    Tata Steel bietet ein breites Stahlportfolio für Anwendungen, die eine hohe Festigkeit ohne Gewichtsnachteile erfordern.

    Das Angebot umfasst hochfeste mikrolegierte, phosphorlegierte und Kohlenstoff-Mangan-Stähle in kaltgewalztem, unbeschichtetem Zustand. Diese Stähle eignen sich ideal für feste, dünne Produkte.

    Kaltgewalzter Stahl: Gleichbleibende, zuverlässige Produkte

    Unsere kaltgewalzten AHSS- und UHSS-Sorten DP600, DP800, DP1000 und HQ1500 sind leicht und erleichtern das Design komplexer Bauteile.

    Ihre hohe Streckgrenze und Umformbarkeit gewährleisten Formgenauigkeit und Toleranzspielräume für eine stabile Performance bei schwer umformbaren Komponenten.

    Kontakt

    Tata Steel

    Postfach 10.000

    1970 CA IJmuiden

    Niederlande

    Übersicht 

    Mikrolegierter Stahl

    Mikrolegierte Stahlsorten werden der Kornfeinung und dem Ausscheidungshärten unterzogen. Der vorsichtige Gebrauch der Legierungsstoffe stellt die hohe mechanische Festigkeit sicher sowie eine gute Schweißbarkeit. Der Spielraum für das Kaltumformen ist begrenzt.  Die hochfesten mikrolegierten (HSLA) Stähle von Tata Steel entsprechen der Euro-Norm EN 10268:2006 + A1:2013.

    Bake-Hardening-Stahl

    Bake-Hardening-Stähle erreichen ihre besondere Festigkeit in einem speziellen Lackierofen für die Automobilindustrie. Das Produkt ist dadurch auch recht gut formbar und ermöglicht festere Endprodukte.

    Phosphorlegierter Stahl

    Diese Stähle bieten aufgrund der Mischkristallhärtung durch Phosphor einen hohen mechanischen Widerstand und eignen sich gut für das Kaltumformen. Unsere phosphorlegierten Stahlsorten werden besonders in der Fertigung von Karosserieblechen und Strukturbauteilen verwendet, da sie sehr stoßfest und ermüdungsbeständig sind.

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl                                                                      

    Unser Kohlenstoff-Mangan-Stahl vereint eine hohe Festigkeit mit herausragender Formbarkeit für nahezu alle schwierigen Kaltumformungsanwendungen. 

    Anwendungen

    Fahrzeugkomponenten
    Strukturbauteile
    Möbel
    Präzisionsrohre


    Normenabdeckung

    Tata Steel liefert die folgenden kaltgewalzten hochfesten Stahlsorten:

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:2006+A1:2013

    EN 10268:1999

    Sorte

    Sorte

    HC260LA

    H240LA

    HC300LA

    H280LA

    HC340LA

    H320LA

    HC380LA

    H360LA

    HC420LA

    H400LA

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN 10338:2010

    VDA 239

    HC220B

    CR210BH

     

    Phosphorlegierter Stahl

    Sorte

    SEW 094 Sorte

    HC220P

    ZSt E220P

    HC260P

    ZSt E260P

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

    Sorte

    Sorte

    HC300CM

    kein EN gleichwertig

    Der Kohlenstoff-Mangan-Stahl entspricht dem spezifischen Standard von Tata Steel. Es existiert keine entsprechende EU-Norm.

     

    Sorte Sorte
    RADECOL 0 kein EN gleichwertig
    RADECOL 2 kein EN gleichwertig
    RADECOL 3 kein EN gleichwertig

    Die RADECOL-Produkte entsprechen dem spezifischen Standard von Tata Steel. Es existiert keine entsprechende EU-Norm.

     

     

    Zurück nach oben

    Eigenschaften

     

    Mechanische Eigenschaften

    Die verfügbaren Sorten weisen die folgenden mechanischen Eigenschaften auf, gemessen senkrecht zur Walzrichtung (diagonale Prüfstücke in Querrichtung):

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:
    2006+A1:2013

    Streckgrenze
     Rp0.2 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert r90 3

    Min. n-Wert n90

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    HC260LA

    260 - 330

    350 - 430

    26

    -

    -

    HC300LA

    300 - 380

    380 - 480

    23

    -

    -

    HC340LA

    340 - 420

    410 - 510

    21

    -

    -

    HC380LA

    380 - 480

    440 - 580

    19

    -

    -

    HC420LA

    420 - 520

    470 - 600

    17

    -

    -

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN EN10338:
    2010

    Streckgrenze Re 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert r90 3

    Min. n-Wert n90

    Min. BH2

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    N/mm2

    HC220B

    220 - 270

    320 - 400

    32

    1,5

    0,16

    35


     

    Phosphorlegierter Stahl

     

    Streckgrenze Re 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert 
    r90 3

    Min. n-wert n90

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    HC220P

    220 - 270

    320 - 400

    32

    1,3

    0,16

    HC260P

    260 - 320

    360 - 440

    29

    -

    -

    1. Falls eine Streckgrenze angegeben ist, richten sich die Werte nach der unteren Streckgrenze (ReL).
    2. Bei Dicken ≤ 0,7 mm verringert sich die minimale Bruchdehnung um 2 %.
    3. Bei Dicken > 2 mm verringert sich der minimale r90-Wert um 0,2.

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

     

    Streckgrenze ReL

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung A

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

    HC300CM

    300 - 360

    440 - 500

    26

     

     

    RADECOL

     

    Streckgrenze
    Rp0.2 1

    Zugfestigkeit
    Rm

    Min. Bruchdehnung
    A

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

    RADECOL 0

    200 - 290

    310 - 390

    30

    RADECOL 2

    245 - 330

    350 - 440

    26

    RADECOL 3

    300 - 380

    380 - 480

    23

     

     

    Chemische Zusammensetzung

    Kaltgewalzte hochfeste Stähle von Tata Steel erfüllen die folgende Schmelzanalyse mit Maximalwerten in Gewichtsprozent, sofern nicht anders angegeben:

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:2006+A1:2013

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti 1

    Nb 1

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC260LA

    0,10

    1,0

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC300LA

    0,12

    1,4

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC340LA

    0,12

    1,5

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC380LA

    0,12

    1,6

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC420LA

    0,14

    1,6

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    1. Diese zusätzlichen Elemente können einzeln oder in Kombination auftreten, wenn sie laut Definition die Zusammensetzungsgrenzen einhalten. Vanadium und Bor können ebenfalls Bestandteil sein. Insgesamt beträgt der Anteil dieser vier dispersiven Elemente jedoch nicht mehr als 0,22 %.
    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN 10338, 2010

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti

    Nb

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC220B

    0,08

    0,7

    0,5

    0,085

    0,025

    0,015

    -

    -

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Phosphorlegierter Stahl

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti

    Nb

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC220P

    0,07

    0,7

    0,5

    0,08

    0,025

    0,015

    -

    -

    HC260P

    0,08

    0,7

    0,5

    0,1

    0,025

    0,015

    -

    -

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    HC300CM

    0,18

    1,40

    0,03

    0,025

    0,012

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    RADECOL

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Alsol

    Grade

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    RADECOL 0

    0,085

    0,55

    0

    0,03

    0,03

    0.015

    RADECOL 2

    0,12

    1,10

    0,5

    0,10

    0,025

    0,015

    RADECOL 3

    0,11

    1,00

    0,5

    0,12

    0,025

    0,015

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Zurück nach oben

    Abmessungen

    Abmessungsspektrum – dauergeglüht

    Abmessungen in mm.

    Dicke Max. Breite        
    Von- bis HC260LA HC300LA HC340LA HC380LA HC420LA HC220B
    0.38 - 0.40 1390 - - - - -
    0.40 - 0.43 1330 - - - - -
    0.43 - 0.50 1390 - - - - -
    0.50 - 0.55 1515 1500 - - - 1400
    0.55 - 0.60 1515 1500 1500 - - 1400
    0.60 - 0.65 1600 1545 1515 1410 - 1400
    0.65 - 0.70 1600 1545 1515 1410 - 1400
    0.70 - 0.80 1710 1750 1515 1410 - 1400
    0.80 - 0.90 1710 1750 1515 1410 1300 1400
    0.90 - 0.95 1820 1750 1515 1410 1319 1400
    0.95 - 1.00 1820 1750 1515 1410 1319 1400
    1.00 - 1.10 1820 1750 1545 1484 1400 1400
    1.10 - 1.20 1820 1750 1545 1484 1400 1400
    1.20 - 1.28 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.28 - 1.30 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.30 - 1.40 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.40 - 1.50 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.50 - 1.60 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.60 - 1.70 1750 1750 1545 1545 1450 1400
    1.70 - 1.80 1620 1750 1545 1545 1450 1400
    1.80 - 1.90 1500 1550 1500 1500 - 1400
    1.90 - 2.00 1500 1550 1500 1500 - 1400

    Die geringstmögliche Breite bei HC300LA beträgt 821mm und für HC220B beträgt 900mm, bei allen anderen Sorten 825mm.
    Bitte kontaktieren Sie uns für die verfügbaren Abmessungen von HC300CM.

     

    Dicke Max. Breite    
    Von- bis RADECOL 0 RADECOL 2 RADECOL 3
    0.90 - 0.95 1820 1820 1750
    0.95 - 1.00 1820 1820 1750
    1.00 - 1.10 1820 1820 1750
    1.10 - 1.20 1820 1820 1750

    Bitte kontaktieren Sie uns für Abmessungen über die in der obigen Tabelle gezeigten Abmessungen.

     

    Abmessungsspektrum  – haubengeglüht

    Abmessungen in mm.

    Dicke Max. Breite          
    Von - bis HC260LA HC300LA HC340LA HC380LA HC420LA HC220P HC260P
    0.40 - 0.50 1590 - - - - - -
    0.50 - 0.55 1640 1520 - - - 1500 1500
    0.55 - 0.60 1670 1550 - - - 1500 1500
    0.60 - 0.65 1700 1570 1420 1380 1100 1800 1800
    0.65 - 0.70 1730 1590 1450 1430 1170 1800 1800
    0.70 - 0.80 1760 1620 1500 1480 1190 1800 1800
    0.80 - 0.90 1810 1680 1600 1580 1340 1800 1800
    0.90 - 1.00 1840 1710 1600 1600 1380 1800 1800
    1.00 - 1.10 1880 1750 1610 1620 1450 1800 1800
    1.10 - 1.20 1920 1780 1620 1650 1480 1800 1800
    1.20 - 1.30 1940 1810 1630 1680 1510 1800 1800
    1.30 - 1.40 1970 1830 1680 1700 1560 1800 1800
    1.40 - 1.50 1990 1850 1700 1720 1630 1800 1800
    1.50 - 1.60 2000 1870 1670 1700 1580 1800 1800
    1.60 - 1.70 2000 1890 1650 1680 1530 1800 1800
    1.70 - 1.80 2000 1910 1620 1650 1500 1800 1800
    1.80 - 1.90 2000 1900 1590 1640 1470 1800 1800
    1.90 - 2.00 2000 1870 1560 1630 1440 1800 1800
    2.00 - 2.10 2000 1840 1520 1610 1430 1800 1800
    2.10 - 2.20 2000 1810 1480 1500 1410 1800 1800
    2.20 - 2.30 1940 1770 1440 1420 1400 1700 1700
    2.30 - 2.40 1880 1720 1400 1360 1390 1700 1700
    2.40 - 2.50 1820 1670 1360 1300 1370 1600 1600
    2.50 - 2.60 1750 1620 1320 1240 1320 1600 1600
    2.60 - 2.70 1690 1570 1260 1200 1290 1600 1600
    2.70 - 2.80 1650 1520 1200 1150 1250 1400 1400
    2.80 - 2.90 1590 1460 1150 - 1210 1400 1400
    2.90 - 3.00 1530 1410 - - 1170 1400 1400

    Die geringstmögliche Breite bei HC380LA und HC420LA beträgt 1050mm, bei allen anderen Sorten 900mm.
    Weitere Abmessungen sind auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

     

    Toleranzen

    Die Toleranzen erfüllen die Norm EN 10131:2006 (hier klicken).
    Engere Toleranzen sind auf Anfrage verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

     

    Zurück nach oben

    Übersicht

    Übersicht 

    Mikrolegierter Stahl

    Mikrolegierte Stahlsorten werden der Kornfeinung und dem Ausscheidungshärten unterzogen. Der vorsichtige Gebrauch der Legierungsstoffe stellt die hohe mechanische Festigkeit sicher sowie eine gute Schweißbarkeit. Der Spielraum für das Kaltumformen ist begrenzt.  Die hochfesten mikrolegierten (HSLA) Stähle von Tata Steel entsprechen der Euro-Norm EN 10268:2006 + A1:2013.

    Bake-Hardening-Stahl

    Bake-Hardening-Stähle erreichen ihre besondere Festigkeit in einem speziellen Lackierofen für die Automobilindustrie. Das Produkt ist dadurch auch recht gut formbar und ermöglicht festere Endprodukte.

    Phosphorlegierter Stahl

    Diese Stähle bieten aufgrund der Mischkristallhärtung durch Phosphor einen hohen mechanischen Widerstand und eignen sich gut für das Kaltumformen. Unsere phosphorlegierten Stahlsorten werden besonders in der Fertigung von Karosserieblechen und Strukturbauteilen verwendet, da sie sehr stoßfest und ermüdungsbeständig sind.

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl                                                                      

    Unser Kohlenstoff-Mangan-Stahl vereint eine hohe Festigkeit mit herausragender Formbarkeit für nahezu alle schwierigen Kaltumformungsanwendungen. 

    Anwendungen

    Fahrzeugkomponenten
    Strukturbauteile
    Möbel
    Präzisionsrohre


    Normenabdeckung

    Tata Steel liefert die folgenden kaltgewalzten hochfesten Stahlsorten:

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:2006+A1:2013

    EN 10268:1999

    Sorte

    Sorte

    HC260LA

    H240LA

    HC300LA

    H280LA

    HC340LA

    H320LA

    HC380LA

    H360LA

    HC420LA

    H400LA

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN 10338:2010

    VDA 239

    HC220B

    CR210BH

     

    Phosphorlegierter Stahl

    Sorte

    SEW 094 Sorte

    HC220P

    ZSt E220P

    HC260P

    ZSt E260P

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

    Sorte

    Sorte

    HC300CM

    kein EN gleichwertig

    Der Kohlenstoff-Mangan-Stahl entspricht dem spezifischen Standard von Tata Steel. Es existiert keine entsprechende EU-Norm.

     

    Sorte Sorte
    RADECOL 0 kein EN gleichwertig
    RADECOL 2 kein EN gleichwertig
    RADECOL 3 kein EN gleichwertig

    Die RADECOL-Produkte entsprechen dem spezifischen Standard von Tata Steel. Es existiert keine entsprechende EU-Norm.

     

     

    Zurück nach oben

    Eigenschaften

    Eigenschaften

     

    Mechanische Eigenschaften

    Die verfügbaren Sorten weisen die folgenden mechanischen Eigenschaften auf, gemessen senkrecht zur Walzrichtung (diagonale Prüfstücke in Querrichtung):

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:
    2006+A1:2013

    Streckgrenze
     Rp0.2 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert r90 3

    Min. n-Wert n90

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    HC260LA

    260 - 330

    350 - 430

    26

    -

    -

    HC300LA

    300 - 380

    380 - 480

    23

    -

    -

    HC340LA

    340 - 420

    410 - 510

    21

    -

    -

    HC380LA

    380 - 480

    440 - 580

    19

    -

    -

    HC420LA

    420 - 520

    470 - 600

    17

    -

    -

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN EN10338:
    2010

    Streckgrenze Re 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert r90 3

    Min. n-Wert n90

    Min. BH2

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    N/mm2

    HC220B

    220 - 270

    320 - 400

    32

    1,5

    0,16

    35


     

    Phosphorlegierter Stahl

     

    Streckgrenze Re 1

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung
    A 2

    Min. r-Wert 
    r90 3

    Min. n-wert n90

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

     

     

    HC220P

    220 - 270

    320 - 400

    32

    1,3

    0,16

    HC260P

    260 - 320

    360 - 440

    29

    -

    -

    1. Falls eine Streckgrenze angegeben ist, richten sich die Werte nach der unteren Streckgrenze (ReL).
    2. Bei Dicken ≤ 0,7 mm verringert sich die minimale Bruchdehnung um 2 %.
    3. Bei Dicken > 2 mm verringert sich der minimale r90-Wert um 0,2.

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

     

    Streckgrenze ReL

    Zugfestigkeit Rm

    Min. Bruchdehnung A

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

    HC300CM

    300 - 360

    440 - 500

    26

     

     

    RADECOL

     

    Streckgrenze
    Rp0.2 1

    Zugfestigkeit
    Rm

    Min. Bruchdehnung
    A

    Sorte

    N/mm2

    N/mm2

    %

    RADECOL 0

    200 - 290

    310 - 390

    30

    RADECOL 2

    245 - 330

    350 - 440

    26

    RADECOL 3

    300 - 380

    380 - 480

    23

     

     

    Chemische Zusammensetzung

    Kaltgewalzte hochfeste Stähle von Tata Steel erfüllen die folgende Schmelzanalyse mit Maximalwerten in Gewichtsprozent, sofern nicht anders angegeben:

    Mikrolegierter Stahl

    EN 10268:2006+A1:2013

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti 1

    Nb 1

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC260LA

    0,10

    1,0

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC300LA

    0,12

    1,4

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC340LA

    0,12

    1,5

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC380LA

    0,12

    1,6

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    HC420LA

    0,14

    1,6

    0,5

    0,030

    0,025

    0,015

    0,15

    0,09

    1. Diese zusätzlichen Elemente können einzeln oder in Kombination auftreten, wenn sie laut Definition die Zusammensetzungsgrenzen einhalten. Vanadium und Bor können ebenfalls Bestandteil sein. Insgesamt beträgt der Anteil dieser vier dispersiven Elemente jedoch nicht mehr als 0,22 %.
    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Bake-Hardening-Stahl

    EN 10338, 2010

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti

    Nb

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC220B

    0,08

    0,7

    0,5

    0,085

    0,025

    0,015

    -

    -

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Phosphorlegierter Stahl

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Al

    Ti

    Nb

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    Max.

    Max.

    HC220P

    0,07

    0,7

    0,5

    0,08

    0,025

    0,015

    -

    -

    HC260P

    0,08

    0,7

    0,5

    0,1

    0,025

    0,015

    -

    -

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Kohlenstoff-Mangan-Stahl

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Sorte

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    HC300CM

    0,18

    1,40

    0,03

    0,025

    0,012

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    RADECOL

     

    C

    Mn

    Si

    P

    S

    Alsol

    Grade

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Max.

    Min.

    RADECOL 0

    0,085

    0,55

    0

    0,03

    0,03

    0.015

    RADECOL 2

    0,12

    1,10

    0,5

    0,10

    0,025

    0,015

    RADECOL 3

    0,11

    1,00

    0,5

    0,12

    0,025

    0,015

    Angaben in Gewichtsprozent.

     

    Zurück nach oben

    Abmessungen

    Abmessungen

    Abmessungsspektrum – dauergeglüht

    Abmessungen in mm.

    Dicke Max. Breite        
    Von- bis HC260LA HC300LA HC340LA HC380LA HC420LA HC220B
    0.38 - 0.40 1390 - - - - -
    0.40 - 0.43 1330 - - - - -
    0.43 - 0.50 1390 - - - - -
    0.50 - 0.55 1515 1500 - - - 1400
    0.55 - 0.60 1515 1500 1500 - - 1400
    0.60 - 0.65 1600 1545 1515 1410 - 1400
    0.65 - 0.70 1600 1545 1515 1410 - 1400
    0.70 - 0.80 1710 1750 1515 1410 - 1400
    0.80 - 0.90 1710 1750 1515 1410 1300 1400
    0.90 - 0.95 1820 1750 1515 1410 1319 1400
    0.95 - 1.00 1820 1750 1515 1410 1319 1400
    1.00 - 1.10 1820 1750 1545 1484 1400 1400
    1.10 - 1.20 1820 1750 1545 1484 1400 1400
    1.20 - 1.28 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.28 - 1.30 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.30 - 1.40 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.40 - 1.50 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.50 - 1.60 1750 1750 1545 1484 1450 1400
    1.60 - 1.70 1750 1750 1545 1545 1450 1400
    1.70 - 1.80 1620 1750 1545 1545 1450 1400
    1.80 - 1.90 1500 1550 1500 1500 - 1400
    1.90 - 2.00 1500 1550 1500 1500 - 1400

    Die geringstmögliche Breite bei HC300LA beträgt 821mm und für HC220B beträgt 900mm, bei allen anderen Sorten 825mm.
    Bitte kontaktieren Sie uns für die verfügbaren Abmessungen von HC300CM.

     

    Dicke Max. Breite    
    Von- bis RADECOL 0 RADECOL 2 RADECOL 3
    0.90 - 0.95 1820 1820 1750
    0.95 - 1.00 1820 1820 1750
    1.00 - 1.10 1820 1820 1750
    1.10 - 1.20 1820 1820 1750

    Bitte kontaktieren Sie uns für Abmessungen über die in der obigen Tabelle gezeigten Abmessungen.

     

    Abmessungsspektrum  – haubengeglüht

    Abmessungen in mm.

    Dicke Max. Breite          
    Von - bis HC260LA HC300LA HC340LA HC380LA HC420LA HC220P HC260P
    0.40 - 0.50 1590 - - - - - -
    0.50 - 0.55 1640 1520 - - - 1500 1500
    0.55 - 0.60 1670 1550 - - - 1500 1500
    0.60 - 0.65 1700 1570 1420 1380 1100 1800 1800
    0.65 - 0.70 1730 1590 1450 1430 1170 1800 1800
    0.70 - 0.80 1760 1620 1500 1480 1190 1800 1800
    0.80 - 0.90 1810 1680 1600 1580 1340 1800 1800
    0.90 - 1.00 1840 1710 1600 1600 1380 1800 1800
    1.00 - 1.10 1880 1750 1610 1620 1450 1800 1800
    1.10 - 1.20 1920 1780 1620 1650 1480 1800 1800
    1.20 - 1.30 1940 1810 1630 1680 1510 1800 1800
    1.30 - 1.40 1970 1830 1680 1700 1560 1800 1800
    1.40 - 1.50 1990 1850 1700 1720 1630 1800 1800
    1.50 - 1.60 2000 1870 1670 1700 1580 1800 1800
    1.60 - 1.70 2000 1890 1650 1680 1530 1800 1800
    1.70 - 1.80 2000 1910 1620 1650 1500 1800 1800
    1.80 - 1.90 2000 1900 1590 1640 1470 1800 1800
    1.90 - 2.00 2000 1870 1560 1630 1440 1800 1800
    2.00 - 2.10 2000 1840 1520 1610 1430 1800 1800
    2.10 - 2.20 2000 1810 1480 1500 1410 1800 1800
    2.20 - 2.30 1940 1770 1440 1420 1400 1700 1700
    2.30 - 2.40 1880 1720 1400 1360 1390 1700 1700
    2.40 - 2.50 1820 1670 1360 1300 1370 1600 1600
    2.50 - 2.60 1750 1620 1320 1240 1320 1600 1600
    2.60 - 2.70 1690 1570 1260 1200 1290 1600 1600
    2.70 - 2.80 1650 1520 1200 1150 1250 1400 1400
    2.80 - 2.90 1590 1460 1150 - 1210 1400 1400
    2.90 - 3.00 1530 1410 - - 1170 1400 1400

    Die geringstmögliche Breite bei HC380LA und HC420LA beträgt 1050mm, bei allen anderen Sorten 900mm.
    Weitere Abmessungen sind auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

     

    Toleranzen

    Die Toleranzen erfüllen die Norm EN 10131:2006 (hier klicken).
    Engere Toleranzen sind auf Anfrage verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

     

    Zurück nach oben