XPF hot rolled coil
LOCHAUFWEITUNGSVERMÖGEN
90 %
Der Einphasenstahl HR XPF800-UC kombiniert ein erhöhtes Maß an Streckbördel-Verformbarkeit mit einem durchschnittlichen Lochaufweitungsvermögen von 90 % und einem hohen Maß an Zugdehnung.
GEWICHTSEINSPARUNG
10-30 %
XPF800 kann nachweislich zu Gewichtseinsparungen von bis zu 30 % führen ohne Auswirkungen auf die Durchführbarkeit der Fertigung einer Komponente.
ENERGIEAUFNAHME
1,8-8 mm
Die Kombination von hochfesten und warmgewalzten Stählen kann im Vergleich zu herkömmlich verwendeten kaltgewalzten Stählen zu einer höheren Crash-Energieaufnahme führen.
HIER FINDEN SIE DIE TECHNISCHEN SPEZIFIKATIONEN
Gelsenkirchen
Hole Expansion Capacity
TYPISCHE ANWENDUNGEN VON XPF
XPF ist ideal für zahlreiche Anwendungen
Close up shot of a rear chassis
XPF

Durch die Kombination von hoher Festigkeit mit hervorragender Umformbarkeit eignen sich XPF-Stähle insbesondere für komplexe Fahrwerkbauteile wie untere Querlenker und Verbundlenker.

 

Komplexe Fahrwerkbauteile
Vorteile durch hervorragende Umformbarkeit
Body In White front crash product
XPF

Da die XPF-Stähle auch in Dicken von mehr als 1,8 mm erhältlich sind, sind sie aufgrund ihrer Fähigkeit zur Energieaufnahme eine gute Option für Crash-Strukturen von Elektrofahrzeugen.

 

Crash-Strukturen von Elektrofahrzeugen
Vorteile durch Fähigkeit zur Energieaufnahme
Technician carrying out Menno HEC testing
BiW sidepanel