Bewährte Rutschfestigkeit

Das einzigartige selbstentleerende Bolzenmuster bietet eine rutschfeste Oberfläche

Schütze dich

Nach Angaben des britischen Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragten (HSE) wird jedes Jahr mehr als ein Drittel aller im Vereinigten Königreich gemeldeten schweren Verletzungen durch einen Ausrutscher oder eine Reise verursacht1. Das sind 172.000 Verletzungen von Arbeitnehmern pro Jahr, ohne die Verletzungen der Öffentlichkeit.

Produkte, die zu einem sichereren Durchgang über Oberflächen beitragen, können das Risiko von Ausrutschen und Stolpern verringern, sei es unter permanenten Bedingungen wie in Fabriken oder unter vorübergehenden Bedingungen wie Bau, Bau und geplanter Wartung.

Das dichte Muster der Stollen auf Durbar schafft eine rutschfeste Oberfläche in allen Winkeln und ermöglicht die Verwendung von Platten in jede Richtung. Durbar hat ein einzigartiges Rautenmuster, das im Durchschnitt 23% tiefer ist und 10% mehr Stollen aufweist als andere generische Stahlbodenplatten.
 

Getestet und vertrauenswürdig

In kürzlich durchgeführten unabhängigen Tests, die an einer echten Durbar-Bodenplatte durchgeführt wurden, wurde festgestellt, dass die Rutschfestigkeit sowohl unter trockenen als auch unter nassen Bedingungen konstant gut ist.

Die UK HSE und die einflussreiche UK Slip Resistance Group (UKRSG) empfehlen die Verwendung eines Pendeltests zur Messung der Rutschfestigkeit von Bodenbelägen. Diese Prüfung entspricht EN 13036-4. Der Pendeltest misst den dynamischen Reibungskoeffizienten und ist so konzipiert, dass er einen Fußgänger-Fersenschlag nachbildet. Es wurde festgestellt, dass dies die häufigste Ursache für Ausrutscher am besten simuliert.

Unabhängige Tests an echtem Durbar mit dem Pendeltester nach EN 13036-4 haben sowohl unter nassen als auch unter trockenen Bedingungen durchweg gute Ergebnisse gezeigt2. Der gemessene Pendeltestwert (PTV) im nassen Zustand von 46 stellt gemäß den UKSRG-Richtlinien ein „niedriges“ Schlupfpotential dar, während im trockenen Zustand ein PTV von 73 eine Klassifizierung des „extrem niedrigen“ Schlupfpotentials liefert.

Vergleichstests an generischen Bodenplatten mit T- oder A-Mustern haben gezeigt, dass das einzigartige Muster der Stollen auf echtem Durbar das niedrigste Allround-Rutschpotential ergibt.

Die tatsächliche Rutschfestigkeit von Durbar oder einer anderen Bodenplatte hängt von der tatsächlichen Anwendung und der Umgebung ab, in der sie verwendet wird. Verzinken, Lackieren oder Beschichten Durbar kann die Rutschfestigkeit beeinflussen.
 

 

Pendeltestvergleich

Die nachstehende Tabelle, die den UKSRG-Leitlinien entnommen ist, stellt die Risikokategorie für einen einigermaßen aktiven Fußgänger zwischen 18 und 60 Jahren dar, der in einer geraden Linie auf einer ebenen Fläche geht.

Pendelwert Rutschgefahr
0-24 Hoch
25-35 Mäßig
36-64 Niedrig
65+ Extrem niedrig
 
Item Potential for Slip  Potential for Slip
Durbar® von Tata Steel Extrem niedrig Niedrig
Generische Typ `T` Bodenplatte Niedrig Niedrig
Generische Typ `A` Bodenplatte Niedrig Niedrig
1. UK Health & Safety Executive Statistics, 2017/18; Nicht tödliche Verletzungen von Arbeitnehmern nach selbst berichteten Schätzungen aus der Arbeitskräfteerhebung
2. Externe Laborergebnisse gemäß den Richtlinien der BS EN13036-4 BS7976 / UK Slip Resistance Group, Wessex Precision Instruments Ltd, Juli 2019