Übersicht

Vergütungsstahl

 

Tata Steel hat eine Auswahl warmgewalzter Vergütungsstähle im Angebot. Mit ihrer chemischen Zusammensetzung und den von uns angewandten Fertigungsprozessen erzielen wir robuste und gleichmäßige Produkte.

 

C67mod

Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt zeichnen sich durch hohe Beständigkeit, Härte und Festigkeit aus. Diese Sorte ist für Teile konzipiert, die bei intensiver Nutzung eine zuverlässige Formstabilität erfordern.

Typische Anwendungen sind Sägeblätter, Stahlkappen für Sicherheitsschuhe, (Fahrrad-) Ketten, Klemmen und Schnallen für Sicherheitsgurte, Kupplungen, Automobilbauteile, Ventile, Unterlegscheiben und Federn.

C67mod ist basiert auf einer intermediären Chemie, sodass sowohl C67- als auch C75-Chemie gemäß EN 10132 abgedeckt werden können. Damit bietet C67mod den Anwendern optimale Flexibilität für beide definierten Qualitäten.

 

Lieferung – Produkteigenschaften

Warmgewalzter Stahl ist mit diesen Produkteigenschaften, Oberflächenveredelungen und -behandlungen verfügbar.

Seiten-/Oberflächenzustand ungebeizt gebeizt gebeizt und geölt
Naturkanten Ja Ja Ja
Geschnittene Kanten - Ja Ja

Mit geschnittenen Kanten sind Produkte in Dicken bis zu 8,0 mm verfügbar. 

Die im Folgenden dargestellten Stahlsorten gehören zum Standardportfolio von Tata Steel.
Für eventuelle weitere Spezifikationen, die Ihre Anforderungen erfüllen, sprechen Sie uns gerne an.

 

Oberflächeneigenschaften

Beschreibung Verfügbarkeit
Oberflächenfinish Coils sind sowohl mit ungebeiztem als auch gebeiztem Finish erhältlich
Öl Gebeiztes Finish ist mit Walz- oder konservierendem Öl verfügbar 
Ölgewicht üblicherweise 0,5 - 2,5 g/m2  

Weitere Ölungen sind verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.