Eigenschaften

Eigenschaften

Mechanische Eigenschaften

Kaltgewalzte Stähle weisen die unten dargestellten mechanischen Eigenschaften (nach dem Dressierwalzen) auf, gemessen diagonal zur Walzrichtung.

 

Mikrolegierter Stahl

 

EN 10268: 2006+A1:2013 Sorte HSLA420
Streckgrenze Rp0,2 1 N/mm2 420 - 520
Zugfestigkeit Rm N/mm2 470 - 600
Bruchdehnung 2 % 17
Min. r-Wert r90 3   -
Min. n-Wert n90   -
1. Falls keine Streckgrenze angegeben ist, richten sich die Werte nach der unteren Streckgrenze ReL.
2. Bei Dicken ≤ 0,7 mm verringert sich die minimale Bruchdehnung um 2 %. Die Dehnung nach dem Bruch verwendet die Prüflingslänge L0 = 80 mm.
3. Bei Dicken > 2 mm verringert sich der minimale r90-Wert um 0,2.

Chemische Zusammensetzung

Kaltgewalzter Stahl von Tata Steel entspricht der folgenden Gussanalyse:
 

Mikrolegierter Stahl

EN 10268:2006+A1:2013 Sorte HSLA420
C Max. 0.14
Mn Max. 1.6
Si Max. 0.5
P Max. 0.030
S Max. 0.025
Al Min. 0.015
Ti 1 Max. 0.15
Nb 1 Max. 0.09
1. Diese zusätzlichen Elemente können einzeln oder in Kombination verwendet werden, wenn sie in der Definition des Stahls innerhalb der angegebenen Zusammensetzungsgrenzen erscheinen. Vanadium und Bor können ebenfalls zugesetzt werden. Die Summe der Gehalte dieser vier dispersoiden Elemente darf jedoch 0,22% nicht überschreiten.
Angaben in Gewichtsprozent.