28 September 2022
Corporate News
Tata Steel at EuroBLECH 2022
A brighter, greener future

Tata Steel auf der EuroBLECH 2022 (Stand A78, Halle 17)

25. – 28. Oktober 2022, Hannover Messe.

Die Stahlindustrie ist auf dem Weg in eine saubere, grüne und kreislauforientierte Zukunft – Tata Steel ist schon heute perfekt dafür aufgestellt und entwickelt die Technologien für morgen.

Ganz gemäß unserem Messe-Motto: „Let’s talk about the future“ möchten wir mit Ihnen, unseren Kunden, Geschäftspartnern und Besuchern der Messe, wieder ins Gespräch kommen und laden Sie herzlich auf unserem Stand ein. 

Nach der pandemiebedingten Zwangspause ist die EuroBLECH wieder da und bietet erneut Raum zum Netzwerken und für fachlichen Austausch. Begleiten Sie uns auf eine Reise, die in der Gegenwart beginnt und uns in die Zukunft führt. Sie haben die Möglichkeit, mit unseren Experten über Innovationen, Trends und Entwicklungen in der Welt des Stahls zu sprechen.

In einer Welt, die ohne CO2 auskommen will, ist Stahl Teil der Lösung.

Die Welt, wie wir sie kennen, befindet sich in einem enormen Wandel, der überall zu spüren ist. Der gesellschaftliche Wunsch, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, wächst täglich und der Druck, umgehend zu handeln, steigt. Deshalb arbeitet Tata Steel kontinuierlich an Innovationen für die Zukunft und unternimmt gleichzeitig alle notwendigen Anstrengungen, um bereits heute einen positiven Beitrag zu leisten.

Auf der EuroBLECH erfahren Sie das Neueste über unsere Produktentwicklungen und Innovationen wie MagiZinc® für Anwendungen in der Solarenergie, Hilumin® für EV-Batterien oder über Stahlentwicklungen für Röhrenbleche oder Windturbinen.  Außerdem zeigen wir Ihnen Innovationen aus dem Bereich Digitalisierung wie unsere Digital-Plattform Nexus.

Silver car driving through green countryside
Tata Steel-IJmuiden

 

Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft

Die Energiewende in der Industrie findet statt, und Tata Steel ist selbst auf dem Weg hin zur Dekarbonisierung. Tata Steel Netherlands hat vor kurzem eine Erstinvestition in Höhe von 65 Millionen Euro für die Planung einer neuen wasserstoffbasierten Stahlproduktionsanlage getätigt, die bis 2030 in Betrieb gehen soll. Außerdem bieten wir heute grüne Stahlprodukte wie ZeremisTM an. Der Name Zeremis steht für Null-Emissionen („Zero Emissions“) und ist unser Versprechen an den Planeten, bis 2045 kohlenstoffneutral zu werden. Zeremis Carbon Lite ist ein zertifizierter grüner Stahl mit geringen Kohlenstoffemissionen, der das Potenzial hat, die CO2-Intensität bis auf Null zu reduzieren. Durch den Kauf von Carbon Lite können zudem CO2-Einsparungen bei den Scope-3-Emissionen ausgewiesen werden.

Mittlerweile entwickelt Tata Steel UK sein Programm zur Emissionsreduzierung bzw. Netto-Null-Emission gemäß dem internationalen SBTi-Programm zur wissenschaftlich fundierten Klima-Zielentwicklung. Damit verbunden ist die Dekarbonisierung aller Aspekte des Geschäftsbetriebs, von der Beschaffung von Rohstoffen und Energie über die Eisen- und Stahlerzeugung in Port Talbot bis hin zu den nachgelagerten Prozessen wie Beschichtung, Rohrherstellung, sonstige Weiterverarbeitungsprozesse und die Logistik. Die Einführung von SBTi bietet einen validierten Weg, um bis 2045 eine Netto-Null-Kohlenstoffbilanz zu erreichen, wobei wir unsere Fortschritte anhand von robusten und vereinbarten Verfahren messen.

Nehmen wir wieder Kontakt auf!

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie CO2-Einsparungen bei Ihren Produkten erzielen oder wie wir Ihnen mit digitalen Diensten wie Nexus helfen können, dann besuchen Sie uns auf dem Tata Steel Stand auf der EuroBLECH in Hannover (Stand A78, Halle 17).

Let’s talk about the future! Lassen Sie uns sprechen! Wir freuen uns darauf.

Für weitere Informationen